Ausstellerbeschreibung

Der Ursprung des Wortes Takumi liegt im Japanischen. Takumi steht für japanische Qualitätstradition und Handwerkskunst. Den Anspruch an Qualität und Handwerk bringt nicht nur unser Name mit sich, sondern auch die Art und Weise wie Takumi seine Maschinen baut. Unser innerster Antrieb ist es, stets erstklassige CNC-Bearbeitungszentren anzubieten.

Alle bei der Herstellung verwendeten Komponenten stammen von hervorragenden Markenherstellern und Fachlieferanten, mit denen Takumi langfristige Partnerschaften pflegt. In Übereinstimmung mit der Qualitätsmanagementnorm ISO 9001:2008 fertigt Takumi qualitativ hochwertige und hocheffiziente CNC-Maschinen.

Takumi ist Technologieführer in der Entwicklung, Fertigung und technischen Anwendung von dynamischen Bearbeitungszentren in äußerst robuster Bauform. Die eigensteifen Maschinenkonzepte eignen sich sowohl für die Grobzerspanung, als auch für die Feinst-Bearbeitung beim Finishing hoher Oberflächengüte. Der klare Marktfokus unserer Baureihen bedient die Ansprüche aus dem Werkzeug- und Formenbau. Seit der Unternehmensgründung im Jahr 1988 entwickelt und fertigt Takumi CNC-Portalbearbeitungszentren. Das Unternehmen kennt die Anforderungen von Kunden genau und ist bestrebt, eine komplette Produktlinie bereitzustellen, sowie die vielfältigen Kundenbedürfnisse zu erfüllen.

Alle Produkte werden auf Grundlage von Marktanalysen, sowie Kundenrückmeldungen entwickelt und optimiert. Dadurch generieren wir sichergestellten Mehrwert und zukunftsweisende Investitionsgüter. Durch den steten Ausbau stellen wir eine komplettierte Produktlinie sicher. Für die vielfältigen Bedürfnisse aus dem Werkzeug- und Formenbau bietet Takumi die perfekt zugeschnittene Lösung.